Was wir bewirken

Service ist das Herzstück jedes Kiwanis Clubs.

Mit über 150‘000 Projekten, 133 Millionen US-Dollar an Spendengeldern und mehr als 19 Millionen geleisteter Stunden Freiwilligenarbeit sorgt Kiwanis weltweit jedes Jahr für mehr Lebensqualität und Chancengleichheit für zahllose Kinder und Jugendliche.

In der Schweiz, Liechtenstein und im Südtirol setzen sich täglich über 7000 Kiwanis-Mitglieder freiwillig mit Leidenschaft und Herzblut für benachteilige Kinder und Jugendliche ein – lokal, national und international. In über 205 Kiwanis Clubs engagieren wir uns in Sozialprojekten, pflegen Freundschaften, bilden Netzwerke und treffen uns zu unvergesslichen Anlässen. Was wir tun, sehen Sie hier:

Beispiele unserer Projekte

NOMZ

Hinter dem legendären Jazz-, Blues- und Swing-Festival «New Orleans meets in Zofingen» (NOMZ) in der Zofinger Altstadt stecken über zehn Kiwanis-Clubs. In den vergangenen 20 Jahren erwirtschaftete es Spenden von über einer Million Franken.
Link

Charity Classic

Die Oldtimer-Rallye in und rund um Weinfelden hat sich nicht nur zu einem Happening in der Ostschweiz entwickelt. Sie ist auch ein erfolgreicher Benefizanlass mit über 200'000 Franken an ermöglichten Spendengeldern in sechs Jahren.
Link

Kiwanis Preisträgerkonzert

Seit einem halben Jahrhundert fördert der Kiwanis Club Zürich den Nachwuchs in der klassischen Musik mit seinem jährlichen Preisträgerkonzert. Für viele Musikerinnen und Musiker ist es das Sprungbrett für eine Laufbahn in der Klassik.
Link

KiPaKi

KiPaKi (Kiwanis Patenschaften für Kinder) ist ein von mehreren Kiwanis-Clubs aufgebautes Hilfswerk, das bedürftigen Kindern unter die Arme greift – unkompliziert und schnell. Dafür arbeitet es eng mit den Sozialbehörden zusammen.
Link

Eliminate

Zwischen 2010 und 2015 hat Kiwanis weltweit über 100 Millionen Franken Spendengelder zur Bekämpfung des mütterlichen und frühkindlichen Starrkrampfs (MNT) gesammelt. Damit half Kiwanis gemeinsam mit UNICEF, MNT in 27 Ländern auszurotten.
Link

Oltner 2-Stunden-Lauf

Der Oltner 2-Stunden-Lauf hat sich in über 30 Jahren zu einem der erfolgreichsten Sponsorenläufen der Schweiz entwickelt. Der durchführende Kiwanis Club Olten unterstützt mit den jährlich an die 100'000 erlaufenen Franken die lokale Jugendarbeit und internationale Hilfsprojekte.
Link

Grittibänzeaktion

Vor zwölf Jahren vom Kiwanis-Club Limmattal-Zürich ins Leben gerufen, sammeln mittlerweile knapp 20 Clubs in einer koordinierten Mega-Aktion jährlich Spendengelder durch den Verkauf von Grittibänzen am 6. Dezember. Anzahl Teigmänner pro Jahr: Über 30'000.
Link

Kleider für soziales Engagement

Die Kleider- und Schuhsammlung ist ein permanentes Standardprojekt. Jeder Club entscheidet selber wie oft er pro Jahr sammeln möchte, empfohlen sind 2 Sammlungen pro Jahr.
Link

Burgdorfer Ferienpass

Als der Burgdorfer Ferienpass 1979 aus der Taufe gehoben wurde, mischte der Kiwanis Club Burgdorf an vorderster Front mit. Noch heute prägt er das Angebot von über jährlich über 200 Sommerferienkurse für mehr als 1000 Kinder massgeblich.
Link

Kiwanisball

Wenn der Kiwanis Club Liechtenstein alle zwei Jahre zum Kiwanisball lädt, ist das nicht nur ein lukrativer Fundraising-Anlass, der gut und gerne 40'000 Franken erwirtschaftet. Der Kiwanisball ist auch der gesellschaftliche Anlass im Fürstentum schlechthin.
Link

Golfturniere

Gleich mehrere etablierte Golfturniere tragen seit Jahren dazu bei, die Spendentöpfe diverser Kiwanis Clubs zu füllen. Eines der erfolgreichsten ist die Kiwanis Golf Schweizermeisterschaft des Clubs Zürich am Stampfenbach. Die Startgebühr fliesst in soziale Projekte.
Link

Kiwanis-Preis der Menschlichkeit

Alle zwei Jahre vergeben die sieben Südtiroler Kiwanis-Clubs gemeinsam den Kiwanis-Preis der Menschlichkeit. Damit werden Menschen und Institutionen für ihr herausragende humanitäre Taten geehrt. Er ist mit 5000 Euro dotiert.

Lottoabende

Eine Reihe von Kiwanis Clubs alimentieren ihre Sozialkassen mit der Durchführung von Lottoabenden. Der Kiwanis Club Yverdons-les-Bains etwa hat damit über die Jahre unzählige Gäste begeistert und mehr als 700'000 Franken an Spendengeldern erwirtschaftet.

ParAthletics

Die ParAthletics, die jährlich in Nottwil stattfinden, sind einer der weltweit meistbeachteten Behindertensport-Anlässen. Er steht zwar nicht unter direkter Kiwanis-Ägide, wurde aber von einem Kiwanis-Mitglied aufgebaut und wird jährlich von Kiwanis unterstützt – finanziell, ideell und mit jeder Menge Manpower.
Link

Kiwanis Preis

Der Kiwanis Preis ehrt das Ehrenamt und wird jährlich für herausragende Leistungen in der Freiwilligenarbeit vergeben. Er ist mit 10‘000 Franken dotiert.
LINK